Die Neuerungen von WordPress 3.8

WordPress 3.8 “Parker” ist erschienen.

Zu den wesentlichen Änderungen gehören ein deutliches “Facelift” im Administrationsbereich.
Neben einer neuen Schriftart (Open sans), neuen Farbschemen (8 verschiedene, standardmässig dunkel) hat sich auch die Verwaltung von Themes sowie Widgets deutlich verändert.
Insgesamt wirkt die Oberfläche deutlich aufgeräumter.

An meiner letzten WordPress-Schulung bei switchplus befand sich unter den Teilnehmern ein Designer, der viel Gutes über WordPress gehört hatte und es darum zum Erstellen seiner Website einsetzen möchte. Wir starteten mit WordPress 3.7.1 und weil es nur wenige Tage vor dem Release war, wechselten wir während dem Kurs auf die Betaversion von 3.8. Ich wollte verhindern, dass die Schulungsteilnehmer kurz nach der Schulung erschrecken, weil das System plötzlich so verändert aussieht. Sichtlich begeistert meinte er:

“Das ist nun ein Design”.

Die vorherige Version hat ihm offensichtlich nicht sehr gut gefallen.

Ich finde die neue Oberfläche auch sehr gut gelungen und erkläre gerne die wichtigsten Neuerungen:

Das neue Dashboard…

WordPress Dashboard 3.8

neu

WordPress Dashboar3.7.1

bisher

sieht nicht nur schöner aus…

es ist farbig:

Die Farben lassen sich im Benutzerprofil auswählen

Die Farben lassen sich im Benutzerprofil auswählen

es ist responsiv (das heisst auch von kleiner Bildschirmen noch gut bedienbar):

800x600

bei 800×600

bei 320 Pixeln breite

bei 320 Pixeln Breite

Theme-Live-Vorschau

themes
theme-preview

Themes können nun in einer Live-Vorschau betrachtet werden ohne aktiviert zu sein. Damit wird verhindert, dass Änderungen, die bei der Aktivierung bzw. Deaktivierung eines Themes geschehen ausgeführt werden, obwohl man ein Theme nur anschauen wollte und es dann vielleicht doch nicht zum aktiven Theme wählen will.

Widgets

WidgetsDer Widgets-Bereich wurde überarbeitet, sop dass es nun deutlich einfacher ist Widgets in eine  beliebige Widget-Area (Sidebar) einzufügen, selbst bei einer grossen Anzahl verfügbarer Widgets.

Die offizielle Ankündigung auf englisch (inkl. Video) findet sich hier:
http://wordpress.org/news/2013/12/parker/

Ebenfalls ein nett gemachtes Video (auch auf englisch) unter dem Titel “WordPress 3.8 Briefing” gibt es auf  http://wpapprentice.com/blog/wordpress-3-8-briefing/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.